+49 40 41 35 36 81 info@projects-hamburg.de

Wild Hunt Biltong – vom Hobby zum ersten Anbieter Europas von Biltong aus heimischem Wildfleisch

Wir feuen uns ein junges Familienunternehmen aus dem tschechischen Riesengebirge bei PRojects im Portfolio begrüßen zu dürfen! Jens & Jana finden dort in der Natur alles, was man braucht, um den europäischen Markt mit einem hochwertigen und haltbaren Biltong aus lokalem Wildfleisch aufzumischen – Wild Hunt Biltong.

Geht es nach Jana und Jens Borrack, den Gründern der Marke Wild Hunt Biltong, ist „Wildfleisch“ immer noch das beste Bio-Siegel, da es nicht zertifiziert werden kann. Denn freilebend lässt es sich weder Haltung noch Nahrung vorschreiben und lebt wild, frei und glücklich. Genauso wie das Ehepaar bei einer Auszeit vom deutschen Büroalltag in Neuseeland vor zwei Jahren. Damit das auch so bleibt, entschieden sich Jana und Jens ein eigenes Business zu gründen und nicht in ihre vorherigen Jobs zurückzukehren. Aus der Leidenschaft für selbstgemachtes Biltong, das die Trekking-Freunde auf ihren Touren gerne als Power-Snack mit sich führen, wurde 2019 ein junges Familienunternehmen und der einzige Hersteller von luftgetrocknetem Wildfleisch aus heimischen Beständen in Europa: Wild Hunt Biltong.
Auf der Suche nach dem besten Wildfleisch für ihr Produkt entschieden sich Jana und Jens gegen den größten Importeur Neuseeland und für kurze Lieferwege und wanderten nach eingehender Recherche kurzerhand nach Tschechien aus. In den Staatsforsten des Riesengebirges herrschen optimale Bedingungen für Wildtiere, deren Bestand über die Ansitzjagd von Berufsjägern reguliert wird. Dies gewährleistet den Tieren bis zum letzten Moment ein stressfreies Leben in freier Natur, was sich in der hohen Qualität des Fleisches widerspiegelt.

Aus Leidenschaft wird Pionierarbeit

Wild Hunt Biltong hebt sich nicht nur durch die Qualität des hochwertigen Wildfleisches von der Konkurrenz ab, sondern auch durch den Herstellungsprozess der Marke Eigenbau. Um auf künstliche Zusätze verzichten zu können, haben sich Jana und Jens intensiv in Theorie und Praxis mit der Lufttrocknung von Fleisch befasst.

Was vor über einem Jahr als Pappkiste mit Glühbirne und Lüfter  im Gäste-Bad begonnen hat, steht nun als sensorgesteuerte Produktionsanlage im Souterrain des Hauses. Das Ergebnis: unvergleichlicher Geschmack, zarte Konsistenz und lange Haltbarkeit. „Das Geheimnis unseres Prozesses ist das optimale Zusammenspiel von Temperatur und Luftfeuchtigkeit“, erklärt Jens. „Auf diese Weise wird dem Fleisch die Feuchtigkeit nicht zu schnell entzogen und die Fasern bleiben geöffnet.“

Der eiweißreiche (über 50 Prozent) Energiespender aus luftgetrocknetem Wildfleisch ist in vier verschiedenen Geschmacksrichtungen erhältlich: Rotwild, Dam, Sika und Muffel. Alle Produkte eint der Verzicht auf künstliche Zusätze, schonende Lufttrocknung, lokal verarbeitetes Wildfleisch und eine zarte Konsistenz. Erhältlich über den Online-Shop zu Preisen zwischen 14,90 Euro und 16 Euro pro 100 Gramm.

Wir freuen uns auf eine angenehme Zusammenarbeit –

Těšíme se na příjemnou spolupráci!